Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

7. IWG Welt-Konferenz für “Women and Sport-2018”

Empfang aus Anlass des Kongresses „Frauen und Sport“ am 18.05. 2018 in der Residenz

Teilnehmer waren hohe Sportfunktionäre aus Botsuana, Südafrika, Simbabwe, Uganda, Uruguay und Deutschland und frühere Teilnehmer von Sportmanagement-Kursen der Uni Leipzig. Rechts die Vizepräsidentin des DOSB , Prf. Dr. Gudrun Doll-Tepper, © Universität Leipzig

23.05.2018 - Artikel

Vom 17. – 20. Mai fand die 7. IWG Welt Konferenz für “Women and Sport-2018“ in Gaborone, Botswana statt. Der ITK-Internationale Trainerkurs führte einen Teambuilding-Workshop mit über 40 Teilnehmern aller Kontinente durch.


Des Weiteren organisierte der ITK Leipzig auch ein erfolgreiches Alumni Treffen in der Residenz des deutschen Botschafters: 12 Alumni aus 7 Ländern und 11 Generationen nahmen an dem Treffen teil. Wir sind sehr erfreut, dass die DOSB Vize-Präsidentin Prof. Dr. Gudrun Doll-Tepper, FINA Vize-Präsident, IOC Mitglied und Alumnus Sam Ramsamy, der frühere simbabwischer NOC Präsident und IOC Mitglied Tommy Sithole, Botsuana NOC Generalsekretär Tuelo Daniel Serufho und Universität Leipzig Juniorprofessor Almut Krapf an dem Treffen teilnahmen.


Die IWG Welt Konferenz „Women and Sport“ ist ein Großereignis, welches aller vier Jahre Aufmerksamkeit auf spezifische Ziele richtet, mit dem Ziel, Männern und Frauen gleiche Möglichkeiten im Bereich des Sports anzubieten.

nach oben