Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Botschafter Ralf Breth in Mokobeng

Artikel

Botschafter Ralf Breth als Ehrengast zu den Feierlichkeiten anlässlich des 50. Gründungstages der Mokobeng Primary School

Am 3. November 2017 war Botschafter Ralf Breth als Ehrengast zu den Feierlichkeiten anlässlich des 50. Gründungstages der Mokobeng Primary School eingeladen.

Mokobeng
Bo Ralf Breth (2. von links), Frau Weißhaupt und Vertreter der Schulbehörde Mokobeng© Botschaft Gaborone

Als weitere hochrangige Gäste waren anwesend: Gesundheitsministerin Dorcas Makgato, parlamentarische Abgeordnete des betroffenen Wahlkreises Sefhare/Ramakgonami, sowie Vertreter des Erziehungsministeriums, der lokalen Schulbehörde und Obed Thutlwa, Oberhaupt der Gemeinde Mokobeng.

Im Rahmen einer farbenprächtigen Zeremonie wurden einzelne Schüler für besondere Leistungen ausgezeichnet; verschiedene Gruppen präsentierten afrikanische Tänze und Musik.

Gedenktafel
Gedenktafel© Botschaft Gaborone

Botschafter Breth erinnerte an die Entwicklung der Schule von ihren bescheidenen Anfängen in den 1960er Jahren bis hin zu den modernen Gebäuden und Einrichtungen der Gegenwart. Ein deutsches Ehepaar, Herr und Frau Weißhaupt, hatte die Patenschaft für diese Schule übernommen und die Einrichtung regelmäßig durch Bar- und Sachspenden unterstützt. Frau Weißhaupt ist in Mokobeng geboren und aufgewachsen.

Den krönenden Abschluss der Feierlichkeiten bildete die Enthüllung der Gedenktafel.

Verwandte Inhalte

nach oben